PROJECT MASTERY
ONLINEKURS

Dein Next Level im Projektmanagement

14 Module & 12 Std. Videos jederzeit auf Abruf

Ja, ich will den Onlinekurs

WAS DU LERNEN WIRST

  • ​Du wirst Lernen was sich aktuell in der Projektmanagementwelt verändert und warum gerade jetzt kontinuierliches Lernen unerlässlich ist

  • Du wirst neue Tools und Methoden kennenlernen, die die aktuellen Veränderungen in der Projektmanagement Welt adressieren

  • Methoden und Tools, die nicht Mainstream sind,

  • sondern Dir eine neue Perspektive auf Dich selbst geben (Von der Leidenschaft zur Substanz),

  • an der Persönlichkeitsentwicklung ansetzen (Wertesystem und Lebensrad) und Dich im Eigenverständnis auf das nächste Level bringen,

  • die Dich, Dein Projekt und Dein Team auf ein neues Fundament stellen (Code of Honor, Project Health Check und weitere),

  • die Dein Projekt einfach greifbar und verständlich für alle Beteiligten werden lässt (Bluesheet, Project Sqaure),

  • die neue Perspektiven auf Dein Umfeld im Projekt ermöglichen (Umfeld- und Stakeholderanalyse),

  • die Projekt Management Terminologien und Ansätzen in einen völlig neuen Kontext setzen (Smart PM),

  • die Dir Checklisten an die Hand geben sinnvoll den richtigen Ansatz auszuwählen (Klassisch vs. Agil),

  • die das Delegieren einfacher werden lassen (Delegationboard)

  • ​und die eine Retrospektive, also den Rückblick auf das Bisherige, zielgerichtet, wirksam und abwechslungsreich werden lassen (Lessons Learned)

WAS DICH BEIM
PROJECT MASTERY ONLINEKURS
ERWARTET

INHALTE DER MODULE

Modul 00 – Begrüßung

Inhalte, Formate, Arbeitsweise und Kompendium

In diesem Teil erläutern wir Dir, welche Inhalte Du in den einzelnen Modulen findest, wie Du mit dem Onlinekurs arbeitest, welche Rolle das 200 seitige Kompendium spielt und welche Erkenntnisse Du gewinnen kannst.

Modul 01 – VUCA

Volatil – Unsicher – Komplex – Vieldeutig

Der perfekte Sturm hat die Projektmanagement Welt getroffen. Auf eine volatile, unsichere, komplexe und vieldeutige Welt trifft der Bedarf nach Veränderung und Transformation von Unternehmen und neue Projekt Management Vorgehensmodelle treffen auf die ‚klassische‘ Welt.Wir erläutern, warum es wichtig ist, dass Du Dich darauf einstellst, welche nächsten Schritte zu gehen kannst und wie Dir dieser Kurs dabei hilft.

Modul 02 – Vier Kreise

Von der Leidenschaft zur Substanz

Vier wesentliche Elemente führen zu Deinem wirksamen Kern. Deine Leidenschaft, Deine Substanz und Erfahrung, Der Markt und Zielgruppe für die Du wirksam sein kannst und Deine persönliche Entlohnung dafür. Wenn diese 4 Elemente im Einklang und gut ausgeprägt sind, dann wirst Du Deine Erfüllung erleben und spüren. Wenn dieses ‚Kleeblatt‘ auf dem Nährboden eines starken ‚Warums‘, Deinem eigentlichen Antrieb gedeiht, dann kannst Du die Welt verändern.

Modul 03 – Bluesheet

Gemeinsam das Projekt „begreifen“

Das Bluesheet ist ein sehr wirksames und bewährtes Instrument mit dem ein Projekt vollständig aufgesetzt wird. 13 Elemente und Schritte führen Dich vom Nutzen des Projektes über die Stakeholder bis hin zu Arbeitspaketen und Risiken. Dann hast Du zusammen mit allen Beteiligten einen soliden Rahmen und eine Entscheidungsgrundlage zum Start des Projekts. Das Bluesheet fördert durch sein Posterformat die gemeinsame Erarbeitung und liefert ein gemeinsames Verständnis der Inhalte. Das Projekt wird greif- und nahbar.

Modul 04 – Projectsquare

Mit 7 Bausteinen zum Projekt

Ähnlich wie das Bluesheet ermöglicht der Project Square anhand von 7 Bausteinen das Beschreiben eines Projektes. Vom Projekt Scope über benötigte Ressourcen und Menschen zum Nutzen des Projektes, untermauert vom Nutzen und den Schäden, die das Projekt herbeiführt und der zu (be-) lebenden Geisteshaltung. Auch hier steht der kollaborative Ansatz im Vordergrund und das gemeinsame Erarbeiten und Begreifen des gesamten Projektes.

Modul 05 – Umfeldanalyse

Das Umfeld erkennen und wirksam einbinden

Menschen im Projekt sind eingebunden und tragen Ihren Teil zum Gelingen bei. Nicht selten gerät das Umfeld des Projektes in Vergessenheit bzw. werden nicht adäquat berücksichtigt. Daraus entstehen Risiken für das Projekt und das Gelingen. Die Umfeldanalyse ist ein einfacher, nachvollziehbarer und sehr wirksamer Ansatz das Projektumfeld sichtbar zu machen und aus den Erkenntnissen die relevanten Maßnahmen abzuleiten.

Modul 06 – Stakeholderanalyse

Nur zufriedene Stakeholder bedeuten den Projekterfolg

Wenn alle Stakeholder eines Projektes zufrieden sind, dann war ein Projekt erfolgreich. Aus dieser einfachen Schlussfolgerung sehen wir, wie wichtig es für ein Projekt ist, seine Stakeholder proaktiv einzubinden. In diesem Modul zeigen wir anhand von vier Schritten, wie das jedem Projektmanager gelingen kann. Mit einer einfachen Identifikation, einer Bewertung, der Planung und letztendlich dem Engagement kannst Du die Erfolgschance Deines Projekts signifikant erhöhen.

Jetzt den Onlinekurs sichern

Modul 07 – Project Health Check

Systematische Reflektion des Projektstatus

Oftmals sieht das Projektteam den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr, manchmal steckt das Projekt im Morast fest, gelegentlich ist man sogar in einer Sackgasse gelandet. In all diesen Situationen hilft der Project Health Check. Er liefert in unterschiedlichen Detailierungsgraden eine objektive Beurteilung über den Gesundheitszustand Deines Projekts.

Modul 08 – Smart PM

So wird die Komplexität von Projektmanagement begreifbar

Mit der SmartPM Landkarte wird so einiges vom Projektmanagement verständlich. Sie gibt Orientierung und zeigt Wege auf. Warum ist PM für das ganze Unternehmen so wichtig? Welche Bedeutung hat Haltung für erfolgreiche Projekte im Unternehmen? Was ist der richtige Ansatz zum Umgang mit Tools? Diese und viele andere Fragen beantworten wir beim Spaziergang durch die Welt von SmartPM.

Modul 09 – Code of Honor

Wenn es ein eingeschworenes Team braucht

Ein Ehrenkodex (Code of Honour) ist nicht nur hilfreich bei den Navy Seals. Auch in Projekten hilft es, die gemeinsamen Werte des Teams zu erarbeiten und zu dokumentieren. Wir zeigen Dir, was es Dir in Projekten bringt. Du erfährst anschaulich am Beispiel der PM Powerdays, wie man einen Code of Honour zusammen mit dem Team entwickelt und was es braucht, ihn am Leben zu erhalten.

Modul 10 – Klassisch vs. Agil

Sicherheit gewinnen bei der Wahl des Ansatzes

Agile Projekte bieten gerade bei der Zusammenarbeit und der Qualität der Arbeitsergebnisse enorme Vorteile. Daher solltest Du wenn immer es möglich ist, einen agilen Ansatz in Betracht ziehen. Doch wann ist es denn möglich? Das Agilometer bietet dir eine Entscheidungsgrundlage dafür. Es differenziert nach zwei Perspektiven. Zum einen, ob die Projektanforderung für einen agilen Ansatz geeignet ist. Und zum anderen, ob in der Projektumgebung mit den Menschen und der Kultur überhaupt für einen agilen Ansatz geeignet ist.

Modul 11 – Lessons Learned

Kontinuierlich besser werden

Lessons Learned Workshops, im agilen Umfeld Retrospektiven genannt, sind unverzichtbare Elemente für hohe Performance in Projekten. Regelmäßig und professionell angewendet, sorgen sie nicht nur für dafür, dass wir aus Fehlern lernen und unsere PM-Säge immer weiter schärfen. Sie sind auch der Kitt, der ein Projektteam zusammenhält. Denn hier kommt alles auf den Tisch, was für Konflikte und Reibung sorgt.

Modul 12 – Delegationboard

Delegieren in Grautönen

Du bist gut beraten, wenn Du als Projektmanager so weit wie möglich an Dein Team delegierst. Das fördert die Motivation der Teammitglieder und entlastet Dich in Deinen Aufgaben. Das Delegation Board ist ein bewährtes Instrument aus Management 3.0 mit Du transparent für alle Beteiligten eine differenzierte Delegation über verschiedene Themen Deines Projektes erreichen kannst.

Modul 13 – Lebensrad

Projektmanager sind auch Menschen

Wenn Du als Projektmanager Deinen Next Level erreichen willst, dann darf Deine Betrachtung nicht an der Bürotür enden. Das Instrument des Lebensrades hilft Dir dabei, Dich als ganzer Mensch in sieben unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Immer wieder angewendet, sorgt es für einen runden Lauf in Deinem Leben, denn schon ein Ungleichgewicht in einem der sieben Bereiche sorgt dafür, dass du unrund läufst. Du erfährst, welche Fragen Du Dir stellen solltest, um Ungleichgewichte zu identifizieren.

Modul 14 – Wertesystem

Warum Du so bist wie Du bist

Jeder Mensch hat sein persönliches und individuelles Wertesystem. Dein Wertesystem beinhaltet das, was Dir persönlich wichtig ist. Es kann Dein Verhalten erklären, warum Du Dich auf manche Dinge besonders fokussierst und auch, warum Dich Dinge stören, die anderen egal sind. Wir zeigen Dir ein Instrument mit Du nicht nur Deine Werte identifizieren kannst, sondern auch eine Hitliste Deiner Top 5 Werte erstellen kannst.

Jetzt mit dem PROJECT MASTERY ONLINEKURS zum persönlichen Next Level

DEINE TRAINER

DEIN ZUGANG ZUM ONLINEKURS

Sichere Dir jetzt den Zugang zum Project Mastery Onlinekurs und erreiche Dein Next Level im Projektmanagement. Tauche ein in eine neue Welt des Projektmanagements, die Dein ganzes Leben verändern kann.

Deine Vorteile:

  • Lebenslanger Zugang zu allen Modulen und Extras

  • Kostenlos Zugang zu neuen Inhalten, die nach und nach dazukommen

  • Alle Videos und Downloads sofort und von überall abrufbar!

  • Wiederhole und verinnerliche alle Vidoes so oft du willst

  • Viele Extras (Kompendium, SmartPM Landkarte uvm.) zum Download

Jetzt den Onlinekurs sichern für nur

997,-€

inkl. MwSt. von 19%.

Ja, ich möchte den Onlinekurs kaufen

Fragen und Antworten

Welches Methodenwissen brauche ich als Grundlage?

Ganz klar: KEINES. Wir haben in 30 Jahren eines gelernt: Methodenwissen hilft zwar in Projekten, es ist aber bei Weitem nicht entscheidend für den Projekterfolg. DU wirst bei diesem Onlinekurs Blickwinkel und Instrumente jenseits aller faktischen Methoden kennenlernen.

Gibt es einen Branchenfokus?

Was du in diesem Onlinekurs erfahren wirst, hat ganz viel mit Dir, Deinem Team und Deinen Mitmenschen im Projekt zu tun. Es sind universelle Erfolgsprinzipien, die wir noch nie in Projektmanagementseminare oder anderen Angeboten gesehen haben. Deshalb wirst Du unabhängig von jeder Projektbranche und Projektart hier Dein nächstes Level als Projektmanager erreichen. Gleichgültig, ob Du in Deinem Projekt gerade eine neue Aufzugssteuerung entwickelst, oder Prozesse eines Krankenhauses optimierst.