Project Description

OLIVER BUHR

THE PROJECT PERFORMER

PROJEKTE! Das ist die Antwort auf die Frage nach dem roten Faden in seinem Berufsleben. Seine berufliche Entwicklung ist geprägt von kontinuierlichem Wachstum und einigen markanten Sprüngen.

Im Alter von 22 Jahren begann sein Berufsleben als Entwicklungs-Ingenieur. Er betreute Serienanläufe von Automobil-Elektronik. In seiner nächsten Station verschaffte er sich erste Einblicke in
die Welt der Projekte. Als Mitglied eines Projektteams entwickelte er für die Firma Danfoss intelligente Elektronik für Klimageräte. Dort begann seine Leidenschaft für performante Projektteams. Als Projektmanager am Frankfurter Flughafen konnte er sich dann in der Leitung performanter Teams bewähren. Sein erstes Projekt war gleich das größte seiner Karriere, er managte das 40 Mio. Euro schwere Jahr2000-Projekt und stellte sicher, dass der Frankfurter Flughafen den Jahrtausendwechsel ohne Schäden überstanden hat. Als Programm-Manager eines Outsourcing-Programmes sorgte er für die Sicherung der Arbeitsplätze eines Luftfrachtunternehmens.

2005 machte er den Sprung in das Unternehmertum und gründete mit seiner Firma COPARGO eine viel beachtete Best-Practice-Schmiede für Projektmanagement. Mit seinem ganzen Erfahrungsschatz hat er ein Team von Top-Trainern auf die Beine gestellt, um die Projektwelt mit neuen Methoden und Tools zu beleben. Viele namhafte Unternehmen sind seit langen Jahren zufriedene Trainingskunden. Dazu gehören unter anderem Fraport AG, Lufthansa, ThyssenKrupp, Metro Systems, Sennheiser und STIHL. In Trainings konnte sein Unternehmen bereits über 10.000 Projektmanager in ihrer Entwicklung unterstützen. Mehr als 120 Unternehmen konnten mithilfe von COPARGO die Performance ihrer Projekte gravierend steigern. Vier seiner Kunden führte er zum Gewinn des Best Practice PM Awards.

Er ist ausgebildet für die gefragtesten PM-Methoden und zertifizierter Powerlearning- und InnovationsTrainer. Er konzipiert attraktive und wirkungsvolle Trainingsformate, Projektsysteme, Onlinekurse und Projekttools mit Blick auf Nutzen und Akzeptanz.

In seinem privaten Leben ist Oliver Buhr meistens in der Natur zu finden. Im Wald als begeisterter Läufer, auf Schotter-Trails als Mountain-Biker oder in den Alpen beim Klettern. Er entwickelte sich von einem asthmakranken schmächtigen Jungen, der vor jeglicher sportlichen Anstrengung geschützt wurde, zu einem dreimaligen Marathon-Finisher. Damit ist noch nicht Schluss, sein nächstes Sportprojekt ist ein Triathlon. Sein längstes und erfolgreichstes Projekt ist jedoch seine Familie. Gemeinsam mit seiner wundervollen Frau Iris hat er drei großartige Söhne in das Erwachsensein begleitet. Sie leben in Dreieich bei Frankfurt.

MEINE MISSION

Ich liebe es, Herausforderungen zu begegnen, neue Lösungen zu entwickeln, Visionen Realität werden zu lassen und begeisternde Produkte zu erschaff en. Ich möchte dazu beitragen, Projektarbeit auf Nutzen, Sinn und Effizienz auszurichten. Ich möchte, dass jede Projektaktivität ein Fortschritt ist, kein Gelaber, kein Absitzen von Meetings, keine Berichte, die niemand liest. Ich möchte, dass Schluss ist mit Dogmatismus und Methodenhörigkeit. Ich möchte, dass Projekte ideale Orte sind, an denen jedes Teammitglied wachsen und sich beweisen kann.

Auch mein persönlicher Anspruch ist es, mich niemals mit dem bisher Erreichten zufriedenzugeben, sondern an immer neuen Herausforderungen zu lernen und zu wachsen.